Einträge von ap35

Nächstes Jahr wird es wieder sportlich!

TAKE THE CHALLENGE! ap35 goes Sport! Unsere Sporthighlights 2013 German Architects Masters 2013 – Jetzt anmelden! Los geht es vom 07. – 10. Februar mit den GAM open. Diesmal in der abwechslungsreichen Skimetropole Garmisch-Partenkirchen.  Es erwartet euch wie jedes Jahr Sonnenschein, Skivergnügen, Pistenspaß, Aprés-Ski Party mit live Musik und DJ, Hüttengaudi mit alten und neuen […]

Portrait: Vorstand der Jugendherbergen in Bayern

Doppelspitze oder Wie jung muss ein Vorstand der Jugendherberge sein?  Wie stellen Sie sich den Vorstand des Landesverbands Bayern des Deutschen Jugendherbergswerks vor? … Wenn Sie sich da mal nicht irren! Der Vorstand sind zwei sympathische Herren mittleren Alters mit einem unglaublichen jugendlichen Elan. Ihre derzeit größte Aufgabe ist der Imagewandel in der Wahrnehmung der […]

Portrait: Lars Teichmann, Zaha Hadid Architects

„Raum kann wie Musik sein…“ Portrait Lars Teichmann Associate Zaha Hadid Architects, London Über Zaha Hadid wurde in den letzten Jahren viel berichtet: Sie ist die Grande Dame der Architektur, die erste Frau, die den Pritzke-Preis erhielt. Ihre Bauwerke sind wie sie selbst, königlich und kapriziös zugleich. Hinter ihr steht ein 400-köpfiges Team aus den […]

Kalender für Architekten und Architekturliebhaber

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause www.archipendium.com! Der Architekturkalender Archipendium 2013 architecture führt mit 365 Beispielen moderner Architektur aus aller Welt durchs Jahr. Präsentiert werden faszinierende Bauten von sowohl jungen innovativen Architekturbüros als auch von international renommierten Architekten wie COOP HIMMELB(L)AU, Jean Nouvel, Massimiliano Fuksas, Tony Fretton oder Zaha Hadid. Farbige Fotografien auf der Vorderseite […]

Portrait: Kai Stania, Produktdesigner

Der Raum ist nicht genug Gestaltung ist alles Kai Stania begann Architektur zu studieren um mehr über die Geheimnisse der Räume zu erfahren: ihre Größe, Form, Belichtung, Konstruktion und Verbindung zu anderen Räumen. Mehr jedoch interessierte er sich für die Dinge, die den Raum ausfüllen und mit dem Raum an sich in eine Beziehung treten. […]